Knickwindlicht Anleitung

Wie versprochen bekommt ihr heute die Anleitung zu dem Knickwindlicht von mir.

Das braucht ihr alles

Einen DinA4 Bogen Pergamentkarton oder -papier, Selbstklebestreifen, Lineal, Schere und ein Falzbein.

Legt das Papier senkrecht vor Euch und faltet an der Seite einen kleinen Rand. Dieser ist der Kleberand.

Nun faltet ihr das Papier zur Hälfte, klappt es auseinander und faltet jede Seite wieder bis zur Mittellinie.  Alles wieder auseinander falten, das Papier waagerecht legen und wieder die Hälfte falten, auseinander falten, jede Seite wieder bis zur Mittellinie!!

So sieht das Papier nun aus!!

Nun nehmt ihr das Lineal und das Falzbein. Legt das Blatt waagerecht vor euch, die Kästchen in den zwei mittleren Reihen falzt ihr nun einzeln diagonal.

Bei den unteren vier Kästchen schneidet ihr die Falzlinien nun ein. Aber nur bis zum nächsten Kästchen, nicht weiter!!!!! Am Kleberand und am äußeren unteren Kästchen klebt ihr nun Selbstklebestreifen. Oben vom Papier schlagt ihr den Rand zweimal um!!!

  

Nun wird geklebt. Erst den Kleberand auf den anderen Rand legen und feste andrücken. Dann die Klappen vom Boden zuklappen und mit den Klebestreifen fest andrücken.

Nun muss gefummelt werden. Ihr knickt jedes einzelne Dreieck mittig mit den Fingern ein. Nicht wundern wenn am Anfang die knicke nicht zu sehen sind und alles wieder aufspringt. Einfach weiter machen. Hat man die Runde mehrmals gemacht, sind die knicke deutlich zu sehen!!!

Noch etwas Deko und fertig!! Ich habe heute nur ein gerafftes Band genommen. Die schnelle Variante ;.) Ihr könnt das Windlicht auch bestempeln. Das solltet ihr dann aber vor dem knicken machen.

Am Abend dann ein Teelicht rein und geniessen!!!

So, das war es von mir heute. Ich bin unter Zeitdruck, meine Mama zieht heute um und morgen ist die Hochzeit. Oh man, wünsche mir so sehr mal ein ruhiges WE. Ich hoffe ihr könnt das schöne Wetter geniessen und nutzt es aus.

Bis morgen!!!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Knickwindlicht Anleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s