Zwei emotinale Tage

                   

Zwischen diesen zwei Bildern, liegen 4 Jahre. Auf dem einen seht ihr Leonie an dem Tag als die Kindergartenzeit für sie anfing. Auf dem anderen ist sie total erledigt, von der Übernachtung, am Tag der Abschiedsfeier im Kindergarten!

In den letzten 4 Jahren hatten wir eine spannende, aufregende, teilweise auch anstrengende Zeit im Kindergarten. Leonie hatte das Glück 3 wirklich super Erzieherinnen bei sich in der Gruppe zu haben, die sie sehr vermissen wird.

Gestern und heute haben wir nun Abschied gefeiert. Unser kleines schüchternes Mädchen geht nach den Sommerferien in die Schule. Ist nun ein richtiges Schulkind!!

 Abschied wird im Kindergarten bei uns an zwei Tagen gefeiert. Gestern gab es eine Messe die unter dem Motto stand

Das Leben ist bunt, wie ein Regenbogen!

Die Messe war wirklich super schön. Es wurde von den Kindern gesungen und gesungen und gesungen… Fast alle Erzieherinnen haben noch ein paar Worte gesagt.

Jedes Kind hat Gottes Segen bekommen!

Leider habe ich gestern bei dem ganzen Stress und vor Aufregung unsere Kamera vergessen. Ich musste in der Messe Bilder mit meinem Handy machen. Leider, ist das nicht mehr das beste. 3 Jahre ist für ein Handy auch schon alt 😉 Vor allem wenn es von kleinen Kinderhänden misshandelt wird.

Zum Glück haben die Eltern von Leonies Freundin die Messe gefilmt!!

Ich glaube ich muss nicht erwähnen das bei mir dann schon so einige Tränchen geflossen sind. Jede Mutter kann es mir nachempfinden. Vor allem bei dem ältesten Kind und der ersten Abschiedsfeier!

Im Kindergarten zurück gab es dann noch die Schultüte und eine Abschiedsmappe als Geschenk von den Erzieherinnen

Seht ihr wie stolz sie ist?!

Alle Abschlusskinder haben dann mit den Erzieherinnen im Kindergarten übernachtet. Es wurde gegrillt, gespielt, und natürlich Fussball geschaut. Nur das mit der Nachtwanderung hat wegen dem Regen nicht geklappt.

Heute morgen durften die Eltern dann zum Frühstück in den Kindergarten kommen. Ich wurde von einem total erledigten aber überglücklichen Kind begrüßt

Nach dem Frühstück wurden dann noch die Erzieher von den Kindern und Eltern beschenkt und für die Eltern gab es noch eine weitere Überraschung.

Alle Kinder haben mit Luftballons in der Hand ein Abschiedslied gesungen und die Ballons wurden in die Luft gelassen. Natürlich ging das auch wieder nicht ohne ein paar Tränen des Glücks!

Leider kann ich Euch nicht mehr Bilder zeigen. Es wäre zu umständlich alle Eltern um Erlaubnis zu bitten, die Bilder zu veröffentlichen! Dafür gibt es bald wieder etwas kreatives zu sehen.

Ich kann mich nun voll und ganz den Vorbereitungen zu Leonies Einschulung widmen. Soll ja ein ganz besonderer Tag werden!!

Bis bald, Jasmin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s