Butterplätzchen ohne Ei!!

Gestern haben wir die ersten Weihnachtsplätzchen gebacken.

Ich wollte mich mal an dem Rezept probieren, ein Rezept ohne Ei. Nico soll sich ja eilos ernähren.

Der Teig war schnell fertig gemacht  Den Teig noch ein wenig im Kühlschrank kalt stellen und dann ging es ans ausrollen und ausstechenDie Menge Teig hat für 2 ganze Backbleche voll gereicht. Ein paar Minuten in den Ofen und dann

YAMMI!!!

Ich habe einige Plätzchen noch mit Zuckergruss und bunten Streuseln verziert. Da die Menge an Plätzchen hier nur für einen Nachmittag reichen, darf ich schon wieder neue backen 😉

Hier wird also auch dieses Jahr wieder fleissig gebacken.

Bis dahin, einen lieben Gruß Jasmin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s