Einfach mal so….

Habt ihr das auch? Da wird man eingeladen und man möchte nicht mit ganz leeren Händen kommen. Was mitbringen???

Wie wäre es denn mit einer ganz einfachen, schnell gemachten Karte.

Natürlich ist diese Karte für keinen männlichen Gastgeber geeignet 😉 Da muss man dann die Farbwahl ändern!

Im Nachhinein ist mir der Stempel schon wieder etwas zu groß. Für die nächste Karte also einen schlichteren nehmen. Gut das ich es getestet habe *lol*

Dann will ich Euch noch etwas zeigen. Diejenigen die mich auf Facebook verfolgen, haben es vielleicht schon gesehen.

Ich habe mir zum ersten Mal „Washi Masking Tape“ bestellt. Sind die nicht toll, jetzt muss ich nur noch überlegen was ich damit anstelle. Ein paar Ideen habe ich schon. Mal sehen was daraus wird.

 Also, schaut wieder rein!!

Bis bald, Jasmin

Advertisements

Klappkarte

Ich musste noch eine Karte für Zwillinge machen. Eine Freundin hat zwei Mädchen bekommen.

Da mir die rosa Karte so gut gefallen hat, habe ich sie nochmal gemacht. Allerdings etwas abgewandelt. habe eine Klappkarte daraus gemacht

mit Silberkordel zugebunden

 

halb geöffnet

 

mit kleinen Eulen

 

die Innenansicht

 

Mal sehen wie die Karte ankommt. Heute wird sie überreicht.

In zwei Tagen beginnt die Sale A Bration Zeit. Freut ihr euch auch schon so sehr wie ich?? Ich kann es kaum abwarten. Ist das erste Mal das ich diese Zeit als Demo mitmache.

P.S. Die Sammelbestellung findet dann am Mittwoch statt. Wer für mindestens 60 Euro etwas bestellt, darf sich dann aus dem SAB Flyer etwas gratis aussuchen. Den Flyer könnt ihr euch ab Dienstag anschauen.

 

Glückwunschkarte in Rosa

Heute war ein Tag an dem ich einfach mal den Kopf frei kriegen musste. Wo kann man das besser als am Basteltisch.

Habe eine Glückwunschkarte in rosa gebastelt. Die bekommt die Mutter, für die ich auch schon das kleine Büchlein gebastelt habe.

Mit einer Klammer in Antikoptik hinter der ich das Satinband gewickelt habe

 

An Papier habe ich alles genommen was nach „Mädchen“ aussieht und so in meiner Restekiste lag.

Solche Karten eignen sich hervorragend um Papierreste zu verbrauchen.

 

Na, da bin ich mal gespannt was die beschenkte Mami sagen wird. Nun muss ich mich noch bis März gedulden und warten bis die süße Maus auf der Welt ist!

Einladungskarte

Nächste Woche feiert meine Tochter ihren 6. Geburtstag.

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht.

Natürlich wird es dann auch eine Kinderparty geben. Dazu darf sie einige Freundinnen einladen.

Also habe ich mich gestern hingesetzt und wollte eine  Einladungskarte machen. Ich kann euch sagen das ist gar nicht so einfach wenn man dann dort sitzt und einem irgendwie gar nichts einfallen will.

Da hat man tausend Dinge im Kopf aber keine Idee wie man die Karte macht.

 

Am Ende der Grübelei kam dann diese Karte heraus.

Na, unter welchem Motto wird die Feier wohl stehen???

 

Es wird eine Prinzessin und Königin Feier werden.

Typisch Mädchen halt. In dem Alter ist gerade alles voll mit Glitzer, Ballerina, Prinzessinnen und vor allem rosa.

  Danach werde ich dann auch die Deko gestalten. Mein Mann findet es übertrieben und kitschig. Ich finde es süß und bei meinem einzigen Mädchen muss ich das doch richtig ausleben.

Verwendete Materialien sind Farbkarton in Vanille Pur, Kirschblüte und Wassermelone, Designerpapier Heitere Momente (Gastgeberinnen Prämie) und natürlich dürfen bei einer Königin Karte die Strasssteine nicht fehlen. 

Die restlichen Materialien gibt es auch bald für euch zu erwerben 😉

 

Nun werde ich noch einen Text in die Karten schreiben und dann darf meine Tochter sie im Kindergarten verteilen.